Skip to main content

Warenkorb

Close Cart
West Indian Sea Island Cotton

Echtheit und Authenzität der West Indian Sea Island Baumwolle

By 24. August 2022No Comments

In vielen Fällen liest von Sea Island Qualität, Sea Island Touch oder Sea Island Qualität. In den meisten Fällen handelt es sich jedoch nicht um West Indian Sea Island Baumwolle. Der Begriff Sea Island ist nicht geschützt und ist der Übergriff für eine Baumwollgattung, die Ihren Weg über die Jahrhunderte hinweg von Südamerika, über die Karibik, die amerikanischen Südstaaten bis nach Ägypten geschafft hat. Der genaue Begriff für ägyptische Sea Island Baumwolle ist heute GIZA 87 und GIZA 45. Einzig die Baumwolle, die überwiegend auf Barbados, Jamaica und Antigua kultiviert wird, ist echte West Indian Sea Island Baumwolle.

Die Echtheit und Authenzität eines West Indian Sea Island Hemds kann man bei den Gandini Hemden anhand von drei Merkmalen zweifellos feststellen.

Die David & John Anderson Etikette 

Diese Etikette ist im Kragen eines jeden Gandini Hemdes unterhalb der Gandini Etiketts eingenäht. Auf der Etikette ist eine kleine Abbildung des WISICA Logos (West Indian Sea Island Cotton Association) zu sehen und der Name des Stoffherstellers “David & John Anderson“.

Die WISICA Etikette

Die WISICA Etikette ist etwas größer und farbenfroher. Die gold-silbrig schimmernde Etikette ist am unteren rechten Rand des Saums vernäht. Die WISICA kontrolliert und zertifiziert jedes Gramm dieser kostbaren Baumwolle.

Das WISICA Hologramm

Die Gandini West Indian Sea Island Hemden werden in der Gandini Box, eingelegt in Seidenpapier, verschickt. Das Seidenpapier wird von dem WISICA Hologramm Sticker zusammengehalten. Dieses bunt schimmernde Hologramm ist das dritte optische Erkennungszeichen für West Indian Sea Island Baumwolle.

 

Eine Antwort hinterlassen